Über uns

  • Wir sind eine junge evangelische Freikirche, die 1995 in Lünen gegründet wurde.
    In den ersten beiden Jahren durften wir die Gastfreundschaft der evangelischen Kirche im Johannes-Bezirk in Lünen-Wethmar genießen.
    Seit 1997 sind wir im ehemaligen Jugendzentrum "Avanti" in Lünen-Süd im Klabundeweg 7 zu Hause.
  • Wir glauben an Gott, den Schöpfer der Welt und an Jesus Christus, Seinen Sohn, den wir durch eine persönliche Entscheidung als unseren Herrn angenommen haben. Wir möchten Jesus nachfolgen und in der Liebe zu Ihm und zu unseren Mitmenschen wachsen.
  • Wir glauben an den Heiligen Geist, der unser Leben erneuern und uns mit Kraft ausrüsten will.
  • Wir nehmen die Bibel, das Wort Gottes, als verbindliche Grundlage und Vorbild für unser Gemeindeleben und für unseren Alltag.
  • Unser Ziel ist es, Menschen zu Jesus Christus zu führen, damit sie Ihn besser kennen lernen. Dazu wollen wir als Einzelne und als Gemeinde Gottes Liebe an andere weitergeben - in unserem Zuhause, bei der Arbeit, in der Schule, in der Uni ...
  • Hier findet ihr 3 Predigten zum Glaubesbekenntnis.

Wieso heißen wir "Offene Tür"?

  • Wir laden jeden herzlich zu unseren Gottesdiensten und Wochenveranstaltungen ein.
  • Jeder, der Hilfe braucht, Gemeinschaft sucht oder einfach mal reinschnuppern möchte, ist uns willkommen.
  • So wollen wir als Gemeinde eine offene Tür sein für alle, die Jesus näher kennenlernen möchten.
  • In der Bibel sagt Jesus:
    "Siehe, ich habe dir eine Tür geöffnet, die niemand verschließen kann."
    (Offenbarung 3,8)
    An dieses Versprechen erinnern wir uns durch den Namen unserer Gemeinde.

Rund um den Gottesdienst ...

  • ... Kindergottesdienst
    Damit sich die Eltern während des Gottesdienstes ganz entspannen können, haben die Kinder nach dem Lobpreisteil ihren eigenen Gottesdienst, die Sonntagschule. Dort werden ihnen die Glaubensgrundlagen und biblischen Inhalte auf kindgerechte Weise vermittelt und sie werden liebevoll mit Geschichten, Spielen, Singen und Basteln betreut und beschäftigt.
  • ... Kaffee, Kekse, Klönen
    Nach dem Gottesdienst gibt es im Foyer "Kirchenkaffee". Dort kann man bei einer Tasse Kaffee oder Tee noch gemütlich verweilen, am Büchertisch stöbern, Gespräche führen, Kontakte knüpfen ...
  • ... Büchertisch
    Den Büchertisch findet ihr ebenfalls im Foyer. Schaut doch einfach mal nach, ob was für euch dabei ist.

Im Gottesdienst ...

  • ... Kinderteil
    Die Kinder sollen Spaß am Gottesdienst haben und wissen, dass sie dazugehören. Deshalb bleiben sie im ersten Teil noch bei den Erwachsenen, bevor sie dann in den Kindergottesdienst gehen. Im Kinderteil wird ihnen das Thema des Gottesdienstes auf kindgerechte Weise erklärt.
  • ... Lobpreisteil
    Ein wichtiges Element unserer Gottesdienste ist das Lob und die Anbetung Gottes. Im Lobpreisteil können wir Gott in besonderer Weise begegnen, indem wir uns auf Ihn konzentrieren und Ihn loben für das, was Er für uns getan hat.
    Dabei kann jeder Gott so begegnen, wie er möchte, d.h. einige stehen auf, andere sitzen, einige klatschen oder heben die Hände, einige beten still, während die anderen singen.
  • ... Predigt
    In der Predigt lernen wir, Gottes Wort zu verstehen. Dabei erklärt der jeweilige Prediger, wie wir das, was Gott uns in der Bibel sagt, in unserem persönlichen Alltag anwenden können.

Neugierig auf mehr ...

  • ... Programm für Frauen
    Besondere Highlights sind unsere Frauenfrühstücke. An einigen Samstagvormittagen werden von kompetenten Referentinnen bei einem gemütlichen Frühstück Vorträge zu interessanten Themen gehalten.
    Nähere Infos bei Gudrun Job. Tel.: 02306 / 741855
  • ... Gottesdienste
    An jedem ersten Sonntag im Monat findet ein Gäste-Gottesdienst mit anschließendem Mittagessen statt.
  • ... Lobpreis und Gebet
    An jedem 1. Mittwoch im Monat um 20:00 Uhr findet ein Gebetsabend mit Lobpreis und Gebet statt.
  • ... Biblische Lehre
    Nach Bedarf bieten wir einen Glaubensgrundkurs an. Er behandelt grundlegende Fragen des christlichen Glaubens in einfacher Form.
    Nähere Infos bei Peter Jüdes. Tel.: 02306 / 40593

Hier findet ihr unser Gemeindehaus:

    Offene Tür - Freikirche Lünen
    Klabundeweg 7
    44532 Lünen